Natur für Dich Naturkosmetik

Natur für Dich Naturkosmetik

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, unsere Visionen transparent umzusetzen und unser Wissen mit unseren Kunden zu teilen. Deshalb werden wir Dich hier häppchenweise mit interessanten Details zum Thema Naturkosmetik, Nahrungsergänzung, Rohstoffkultivierung und Wirkstoffgewinnung versorgen.

Das Geheimnis unserer wirksamen Pflegeprodukte
Um eine starke Hautbarriere, verfeinerte Poren und echte Tiefenwirkung zu erzielen, benötigt es keiner synthetisch hergestellten Zutaten. Natürliche Phospholipide (insbesondere Phosphatidylcholin) sind u.a. das Geheimnis unserer Rezepturen, wenn es darum geht, Deine Haut schön und gesund zu machen.
Warum genau Phosphatidylcholin?
Unsere Körpereigenen Zellen werden allesamt von einer Zellmembran umgeben. Diese natürliche Membran besteht zu einem Großteil aus Phosphatidylcholin, was also natürlich in unserem Körper vorkommt.

Anti Aging – eine unverrückbare Erwartungshaltung an die Kosmetik
Natürlich möchte unsere Haut mit allem versorgt sein, was sie braucht. Dazu gehören Feuchtigkeitsspender und natürliche Lipide (also Fette) für eine gute Durchfeuchtung und Vitamine, die dem Alterungsprozess entgegenwirken. All diese „Essentials“, die unsere Haut gesund und schön machen, sollen da ankommen, wo sie benötigt werden.

Phosphatidylcholin wird von der Haut aufgenommen und enzymatisch in weitere Wirkstoffe zersetzt – ganz natürlich. Vielleicht hast Du schon mal von Ceramiden oder Linolsäure gehört? Diese beiden Stoffe entstehen aus der Zersetzung von Phosphatidylcholin.

Ceramide sind in der Haut dafür verantwortlich, dass die Haut ihre Schutzfunktion ausüben kann.

Für den sogenannten „Clow“ – damit wird das natürliche Strahlen Deiner Haut beschrieben, zeichnet sich die sogenannte Linolsäure verantwortlich. Darüber hinaus ist die Linolsäure für einen äußerst sanften Peeling Effekt verantwortlich, der maßgeblich die Haut Erneuerung unterstützt.

Phosphatidylcholin transportiert Wirkstoffe, verfeinert die Poren und stärkt die Hautbarriere.

War das das ganze Geheimnis?
Natürlich nicht!
In den meisten Cremes werden synthetische oder teilsynthetische Emulgatoren verwendet – einzig und alleine darum, um die in jeder Creme enthaltene Wasser- und Lipidphase zu verbinden und diese als Emulsion zu stabilisieren. Diese Emulgatoren bilden oft einen „Film“ auf der Haut und wirken dem Eindringen der Wirkstoffe in tiefere Hautschichten entgegen.

Unsere N(at)ur für Dich Produkte bestehen ausschließlich aus regional gewonnenen natürlichen Rohstoffen – obwohl jede Pflege-Creme einen Emulgator benötigt. Unser Emulgator heißt: Phosphatidylcholin. Somit schließt sich der Kreis unserer Bemühungen um Dein Wohlbefinden.

War das nun das ganze Geheimnis?
Noch immer nicht!
Ein Emulgator ist bekanntlich noch keine Pflege-Creme. Also wer ist neben Bergquellwasser der zweite potente Mitspieler in unseren natürlichen High-End Pflege Produkten?

Eine spezielle Sonnenblumenzüchtung, biologisch kultiviert, liefert uns das Sonnenblumenöl, welches bis zu 90% aus Ölsäure besteht. Damit haben wir den sogenannten „Partner auf Augenhöhe“. Unser Basisöl lässt sich gut verteilen, besitzt ein brillantes Einziehverhalten und erzeugt ein weiches Hautgefühl. Die Fähigkeit einfach ungesättigter Fettsäuren wie der Ölsäure, die Lipidbarriere der Haut durchlässiger und sie aufnahmefähiger zu machen, ist eine der Aufgaben dieses besonderen Basisöls. Grund dafür ist ihre spezifische Struktur mit der Cis-Doppelbindung in der Mitte der C-Kette am 9. C-Atom.

Öle mit einem hohen Anteil an Ölsäure wirken daher als so genannte Enhancer für andere Stoffe. Somit ist die Ölsäure gemeinsam mit den Phospholipiden für das gute Einziehverhalten der „N(at)ur für Dich“ Produkte verantwortlich und öffnet die „Tore“ für das Multitalent „Phosphatidylcholin“ inklusive der transportierten Wirkstoffe und Vitamine.

Das Ergebnis ist eine anhaltende und tiefenwirksame Anti-Aging Pflege, welche nach morgendlicher Anwendung den ganzen Tag nachhaltig verwöhnt.

Das letzte Geheimnis!
…ist jenes, dass es äußerst sensible Rezepturen und schonende Herstellungsverfahren benötigt, um unberührte Natur in High-End Pflegeprodukte zu verwandeln. Unsere wertvollen Inhalts- und Wirkstoffe sind zum Teil photo- und thermosensibel. Sie werden von unseren „Könnern“ in der Basisrezeptur durch die Hautschichten transportiert und bringen Vitamine und Nährstoffe sowie zusätzliche Eigenschaften (z.B. entzündungshemmende gamma-Linolensäure aus unseren natürlichen Wirkölen sowie Antioxidantien) mit auf den Weg. Unsere über Jahre sorgfältig entwickelten Herstellungsprozesse sind unser letztes Geheimnis, welches wir im Naturstofflabor Wenigzell lieber für uns behalten

Quellen:

Pubmed – The effectiveness and safety of topical PhotoActif phosphatidylcholine-based anti-cellulite gel and LED (red and near-infrared) light on Grade II-III thigh cellulite: a randomized, double-blinded study.

Pubmed – Phosphatidylcholine liposomes as carriers to improve topical ascorbic acid treatment of skin disorders

Pharmazeutische Zeitung – Liposom ist nicht gleich Liposom

Truth in Aging – Phosphatidylcholin

Handbook of Cosmetic Science and Technology – Liposomes

Heike Käser, Basiswissen: Fettsäuren im Detail

H. Mollet and A. Grubenmann, Eds., Formulierungstechnik. Weinheim, Germany: WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, 1999.

Menü schließen
×
×

Warenkorb