Aktuelle Angebote aus unserem CBD Shop und Hanf Shop.

Angebote gültig in den CBD Shop und Hanf Shop Filialen Hartberg, Sankt Michael und Online.

Produkt Kategorien
Wähle aus unserem CBD und Hanf Angebot

  • CBD-Produkte

    CBD-Produkte (89)

    CBD kommt in vergleichsweise geringeren Anteilen als sein Gegenstück THC vor und ist das, was medizinische Nutzer wirklich suchen sollten. Bei der Interaktion von CBD mit den Cannabinoid Rezeptoren im Körper aktiviert und steigert es im Nervensystem die natürliche Reaktion des Körpers auf Schmerzen, Angst und Stress usw.; zum Beispiel bewirkt CBD, daß das Nervensystem Entzündungen vermindert und…
  • CBD E-Liquid

    CBD E-Liquid (62)

    Kein Versand in Österreich !!! Nur in den Shops erhältlich.
  • CBD für Tiere

    CBD für Tiere (10)

    Wie funktioniert CBD Öl für Tiere? Nicht anders wie beim Menschen auch. Das Endocannabinoid-System, genauer die CB1 und CB2 Rezeptoren, die im ganzen Körper (im Gehirn, im Nervensystem, in Organen, Drüsen, im Verdauungstrakt, der Haut und Geweben) vorhanden sind, werden durch Cannabinoide angesprochen (sie haften sich an die Rezeptoren). Dadurch wird das körpereigene Cannabinoid-System aktiviert, dass dauernd versucht…
  • Didgeridoos und Trommeln

    Didgeridoos und Trommeln (6)

    Hempstone R (Markenname für Zelfo aus Hanf) wird aus reiner Hanffaser ohne Zusätze, ohne Kleber oder synthetische Bindemittel hergestellt! Hempstone ("Hanfstein") ist hart wie Stein, besteht jedoch nur aus Zellstoff. Das Geniale an der österreichischen Erfindung (pct-Patent)besteht darin, dass die nass gemahlenen Hanffasern nur mit Wasser zu einem festen Werkstoff gebunden werden . Gefärbt wird Hempstone mit ungiftigen…
  • Hanf Kleidung und Stoffe

    Hanf Kleidung und Stoffe (33)

    Ab Herbst bei uns im Shop !!!
  • Hanf-Lebensmittel

    Hanf-Lebensmittel (79)

    Hanf gehört zu jenen Lebensmitteln, die sich durch ihre ungewöhnlich hohe Nährstoffdichte auszeichnen und deren Nähr- und Vitalstoffe in so ausgewogener Form vorliegen, dass man sie auch Superfoods nennt. Superfoods sind also Lebensmittel, die uns bereits durch den Verzehr geringer Mengen eine große Bandbreite gesundheitlicher Vorteile bieten können. Hanf eignet sich jedoch nicht nur als Lebensmittel. Hanf ist…

Was ist CBD ?

Der Grund warum Marihuana ein so beliebtes medizinisches Heilmittel ist, sind die darin enthaltenen Wirkstoffe. Jede Sorte enthält ein anderes Verhältnis dieser Wirkstoffe, so dass jede einzelne Sorte Cannabis für jeweils andere Bedürfnisse geeignet ist. Der Wirkstoff, der für medizinische Nutzer potenziell am interessantesten ist, ist das Cannabinoid, das als Cannabidiol oder abgekürzt CBD bekannt ist.

CBD mit Hanfblatt

CBD und THC im Vergleich

Wenn Du im Internet nach Cannabis Samen suchst, bei beliebten Cannabis Gemeinden oder den Mann auf der Straße nachfragst, was im Marihuana das ist, das die Leute „stoned“ macht, wirst Du immer den Begriff THC zu hören bekommen. Das ist ein weiteres Cannabinoid, das in Cannabis enthalten ist.

Es steht für 9-Tetrahydrocannabinol und ist oft in größeren Mengen vorhanden, als sein Gegenstück, das CBD. Das sind die beiden prominentesten Cannabinoide, die in Marihuana gefunden werden, aber beide spielen verschiedene Rollen. THC ist viel psychoaktiver und bewirkt, dass der Kopf auf eine Reise geht und die lethargische Wirkung hat, wie sie von den heutigen kommerziellen Sorten ausgelöst wird. CBD ist das Cannabinoid, das dem tatsächlich entgegenwirkt, die Wirkung dämpft und den medizinischen Wert der Sorte erhöht.

CBD im Detail

Wie bereits erwähnt, kommt CBD in vergleichsweise geringeren Anteilen als sein Gegenstück THC vor und ist das, was medizinische Nutzer wirklich suchen sollten. Bei der Interaktion von CBD mit den Cannabinoid Rezeptoren im Körper aktiviert und steigert es im Nervensystem die natürliche Reaktion des Körpers auf Schmerzen, Angst und Stress usw.; zum Beispiel bewirkt CBD, dass das Nervensystem Entzündungen vermindert und Schmerzen ignoriert, wobei die Schmerzen nicht verschwinden, sie werden vom Körper einfach nicht mehr als so wichtig angesehen. Der Körper reagiert so gut auf das CBD im Marihuana, weil wir unsere eigene natürliche Version CBD produzieren – wodurch das CBD im Marihuana wie eine natürliche Verstärkung oder eine Art Stimulans auf unser Nervensystem wirkt.

Medizinisches CBD

Die meisten Cannabis Samen werden heutzutage auf THC und dessen psychoaktive Wirkung, die damit einhergeht, gezüchtet. Das liegt daran, weil es sich so gut verkauft. Die Nachfrage des Marktes diktiert weitgehend den Großteil der Zucht und THC ist eben das, was die Leute wollen. Es gibt jedoch ein paar Züchter und Sorten, die hauptsächlich für medizinische Nutzer gedacht sind. Diese werden so gezüchtet, dass sie ein hohes Maß an CBD enthalten. Wir sollten erwähnen, dass in jeder Cannabis Sorte etwas CBD vorkommt, so dass alle Sorten einen gewissen medizinischen Nutzen haben – nur eben einige mehr, als andere. Ein weiterer interessanter Punkt, den man im Zusammenhang mit CBD erwähnen sollte, ist, dass es dem THC entgegenwirkt, weshalb die wirklich „potenten“ medizinischen Marihuana Sorten eine weniger psychoaktive Wirkung haben. Cannabis Sorten, die sowohl ein hohen THC, als auch CBD Gehalt haben, neigen dazu, einen kraftvollen Rausch auszulösen, bei dem man klar im Kopf bleibt – da die psychoaktive Komponente noch vorhanden ist, aber „gezügelt“ wird. Dies ermöglicht es dem medizinischen Nutzer, weiterhin normal zu funktionieren, während die psychischen und neurologischen Vorteile des CBD immer noch gefühlt werden.

CBD Mengen

CBD wird oft in Mengen gefunden, die zwischen 0,6%-1% schwanken, wobei Sorten mit 0,6% CBD oder weniger nur eine schwache und die mit 1% oder mehr sehr starke Wirkung zeigen. Dieser Wert mag relativ klein erscheinen, aber es ist alles, was benötigt wird. Es ist möglich, Sorten mit höheren Werten zu bekommen, aber diese starken Sorten sind sehr viel seltener – einige rein medizinische Sorten, haben einen CBD Gehalt von über 6%! (Zu sehen in unserem CBD Shop).

Der Prozentsatz gibt an, wie viel CBD im Vergleich zu den anderen Komponenten vorhanden ist, aus denen Marihuana besteht. Also, angenommen Du hättest alles in flüssiger Form, wenn Du 100 ml Marihuana hättest, dann wäre 1 ml davon CBD.

Magazin

Alles über CBD und Hanf

×
×

Warenkorb